Politik übersetzt in Lyrik von Jens Tuengerthal

Griechenfrieden

Europa sucht auf dem Gipfel
Zu Brüssel einen Ausweg aus
Dem Konflikt mit Griechenland
Merkel die Friedensbotin gerade
Aus Minsk übernächtigt eingeflogen
Öffnete die Arme auch für Tsipras
Indem Europa auf Kompromisse
Ausgerichtet sei wäre es erfolgreich
Erfolg im Kompromiss hieße eben
Die Vorteile überwögen die Nachteile
Deutschland sei zu Kompromissen
Bereit sie freue sich auf die erste
Begegnung noch seien ja ein paar
Tage Zeit eine Lösung zu finden
Und eine Nacht später redet
Tsipras wieder mit der Troika
Die er vorher aus dem Land
Noch herausschmiss weil sie
Nun nicht mehr Troika heißt
Sich in Europa alle lieb haben
Merkel die Königin des eben
Kompromisses bleibt bei dem
Alle lächeln können irgendwie
Das führt zu keiner Euphorie
Aber macht ein komplexes
Gebilde regierbar wie für die
Kreditgeber berechenbar somit
Geld günstiger ohne das auch
Hehre griechische Pläne eher
Nicht realisierbar wären aus
Mangel an Geld und so wächst
Europa in Frieden zusammen
Wenn die Griechen versprachen
Die Troika wird abgeschafft
Und dafür gewählt wurden
Mit der nötigen Mehrheit dann
Wird sie eben nicht mehr
Troika genannt sondern nur
Beratung der Kreditgeber
Alle sind glücklich und dann
Irgendwann trägt Tsipras wieder
Schlips oder alle tragen keine
Mehr und entledigen sich auch
Noch der Slips was Europa
Vermutlich nachhaltig mehr
Bewegung und Reform brächte
Als alle Kredite oder ein Erlass
Vermutlich ging es dann bald
Wieder mehr um Verhütung
Als die unendliche Geschichte
Des immer nur Geldes
Vielleicht wird es Zeit sich
Neu von Europa verführen
Auch zu lassen um gelassener
Mit Krisen umzugehen eben mit
Mehr Liebe als Missgunst
jt 13.2.15

Entstanden ist der Text nach dem EU-Gipfel in Brüssel, wo neben dem Krieg in der Ukraine auch über die Zukunft von Griechenland verhandelt wurde.

Hier der Link zur Seite von Jens Tuenerthal:

http://flaneurgedichte.blogspot.de/2015/02/griechenfrieden.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s