Abseits im Glück

Sölden in Tirol gilt als alpines Zentrum feuchtfröhlichen, holländischen Après-Ski-Treibens. Wintersportler, die auf der Suche nach Abenteuern abseits überfüllter Pisten sind, treiben sich für gewöhnlich am Arlberg oder im schweizerischen Graubünden herum. Trotzdem hat der Fotograf Alexander Kijak im Ötztal nach unberührten Hängen und steilen Tiefschneeabfahrten gesucht – und ist fündig geworden.

13.05-ki01

13.05-ki02

13.05-ki03

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s