Berlusconi auf Abwegen

Peinlicher Fehler des Cavaliere. Der ehemaligen italienischen Regierungschef Silvio Berlusconi nahm vor dem Regionalwahlen in Segrate bei Mailand an einem Straßenfest des konkurrierenden Mitte-Links-Kandidaten Paolo Micheli teil und warb für diesen.

15.06.01-Berlusconi Ein Ausriss aus dem Corriere della Sera mit dem irrlichternden Berlusconi

Paolo Micheli zögerte natürlich keine Sekunde, diesen Fehltritt der Welt zu verkünden.  Berlusconi blieb demnach etwa fünf Minuten, bis er merkte, dass er das falsche Fest erwischt hatte. Ursprünglich wollte Berlusconi zu der Veranstaltung seiner Mitte-Rechts-Kandidatin Tecla Fraschini, die in der Nähe stattfand. „Berlusconi hat sich mit einigen Jugendlichen unterhalten, hat sie gefragt, wie der Name des Kandidaten lautet“, berichtete Micheli. „Dann hat er ihnen gesagt: „Am Sonntag findet ihr etwas Zeit, um für Paolo zu stimmen“, bevor er bemerkt hat, dass er auf dem falschen Fest ist.“

Hier der Link zum Bericht im Corriere della Sera

Nachtrag zum Wahlergebnis:

Die Demokratische Partei von Ministerpräsident Matteo Renzi hat in fünf von sieben Regionen gewonnen. Doch schnitt die Regierungspartei schwächer ab als bei der Europawahl vor einem Jahr. Stark schlug sich dagegen die ausländerfeindliche Lega Nord. Ihr Chef Matteo Salvini gilt Experten nun als kommende Führungsfigur der Konservativen. Auch die Fünf-Sterne-Bewegung des Komikers Beppe Grillo konnte regional punkten.

„Das Ergebnis zeigt den Aufstieg eines neuen führenden Kopfes für die rechte Mitte: Salvini“, sagte Experte Wolfgango Piccoli von der Organisation Teneo Intelligence. „Es gibt nun im Prinzip zwei Matteos in der italienischen Politik: Matteo Renzi und Matteo Salvini.“ Salvini, der seinen Wahlkampf vor allem gegen Migranten und die Europäische Union richtete, habe die Lega Nord von einer regionalen in eine landesweite Partei umgeformt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s