Kein Mahnmal für Boris Nemzow

Kein Mahnmal für den ermordeten Kremlkritiker Boris Nemzow. So lautet die Entscheidung der für Denkmäler in Moskau zuständigen Kommission.

15.07.15-Nemzow

„Wer braucht das?“

Die Erklärung für die Entscheidung, kein Denkmal aufzustellen, ist ebenso kurz wie obskur. Ein solches Denkmal werde „nicht an den Mann erinnern, sondern an seine Ermordung. Und wer braucht das?“, zitierte die Nachrichtenagentur Interfax den Kommissionsvorsitzenden Lew Lawrenow. Nemzows einstige Verbündete kritisierten die Entscheidung. Diese sei eine „Beleidigung nicht nur für das Gedenken an Boris, sondern auch für die vielen Moskauer, die ihm Respekt zollen und Mitgefühl mit ihm zeigen“, kommentiert der Oppositionspolitiker Ilja Jaschin die Entscheidung der Kommission.

Improvisierte Gedenkstädte

Der 55-jährige Nemzow war in der Nacht zum 28. Februar auf der Brücke im Zentrum der russischen Hauptstadt erschossen worden. Der ehemalige Vize-Ministerpräsident unter Präsident Boris Jelzin war einer der prominentesten Widersacher von Staatschef Wladimir Putin. Am Tatort befindet sich eine von Nemzow-Anhängern improvisierte Gedenkstätte mit Fotografien, Blumen und brennenden Kerzen.

War es ein Auftragsmord?

Die Hintergründe des Falls Nemzow sind bis heute vollständig unklar. Anfang März wurden vier Tschetschenen und ein Mann aus der benachbarten Kaukasusrepublik Inguschetien festgenommen. Sie wurden des Auftragsmordes beschuldigt. Der Hauptverdächtige Saur Dadajew legte ein Geständnis ab, das er später widerrief. Nach Angaben der russischen Menschenrechtskommission gab er an, sein Geständnis unter Folter abgelegt zu haben. Die vier anderen Männer bestreiten ebenfalls eine Beteiligung an der Tat. Regierungsgegner werfen dem Kreml vor, in die Ermordung verwickelt zu sein. Dieser bestreitet das entschieden.

Der Link zu Interfax

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s