Weltpolitik als Kindergarten

Barack Obama und Wladimir Putin sollen sich am Montag in New York treffen. Doch vorher wird kräftig darüber gestritten, wer wen denn eigentlich um das Gespräch gebeten hat.

15.09.25-obama-putin Ein Bild aus besseren Zeiten. Putin und Obama beim Apec-Gipfel in Peking

Seltsamer Disput

Kindergarten! Das ist das treffende Wort dafür, was zwischen Washington und Moskau im Moment abläuft. Ausgangspunkt für den Disput auf zweifelhaftem Niveau ist das geplante Treffen zwischen den Präsidenten Wladimir Putin und Barack Obama am Montag am Rande der UN-Generalversammlung in New York.

Das Treffen kommt nach russischer Darstellung auf Wunsch der US-Regierung zustande. Gar nicht wahr, schallt es empört aus Moskau. Putins Berater Juri Uschakow kritisierte das Weiße Haus für die Aussage, dass der russische Staatschef um das Treffen gebeten habe. Und damit nicht genug! Uschakow betonte, Putin und Obama würden vor allem über Syrien und die Lage im Nahen Osten sprechen. Die Ukraine sei nur ein Seitenaspekt. Auch damit widersprach er US-Regierungssprecher Josh Earnest.

Angesichts dieses Disputes stellt sich die Frage, ob beide Seiten wissen, um was es geht – dass jeden Tage Menschen sterben, während sie Haare spalten?!

Erstes Treffen seit dem Apec-Gipfel

Das Gespräch in New York – sollte es trotz der Verstimmungen auf beiden Seiten nun stattfinden – ist das erste Treffen von Putin und Obama seit Ende vergangenen Jahres. Die USA und die EU haben wegen der Ukrainekrise Sanktionen gegen Russland verhängt und schlossen es auch aus der Gruppe der wichtigsten Industrienationen aus. Obama und Putin trafen sich zum letzten Mal im vergangenen November am Rande des Apec-Gipfels in Peking. Seitdem telefonierten sie dreimal miteinander.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s