Kopfschuss für den Edeka-Opa

Wem ist der Einsame-Opa-Tod–Edeka-Spot nicht auch schon gewaltig – sagen wir mal – aufgefallen? Den Machern von „Circus Halligalli“ ging das offensichtlich auch so. Nun haben sie reagiert!

 

Bitterböse Satire

Die Weihnachts-Special der Show „Circus Halligalli“ auf ProSieben hatte am Montagabend einen eindeutigen Höhepunkt. Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf parodierten dort in einem Videoclip den viel beachteten Edeka-Werbespot „#heimkommen“. Was harmlos und gefühlsduselig beginnt, nimmt eine makabere Wende. Die Reaktionen im Netz sind entsprechend.

Die Handlung im Edeka-Original-Clip hinlänglich bekannt. Dort täuscht ein einsamer Großvater an Weihnachten seinen eigenen Tod vor, um die ganze Familie an den Tisch zu bringen. Der Spot rief kontroverse Reaktionen hervor – zu wenig Realität, zu viel Harmoniesoße war aus dem einen Lager zu hören, aus dem anderen kam betroffenes Schluchzen.

Stars in allen Rollen

Die Parodie von Joko & Klaas lebt vor allem von der Besetzung der Rollen. Star-Figaro Udo Walz spielt den einsamen Opa, Klaas Heufer-Umlauf ist der viel beschäftigte Arzt, Moderatorin Palina Rojinski ist als überforderte Mutter zu sehen. Komiker Olli Schulz spielt mit und sogar „Circus Halligalli“-Urgestein Oma Violetta.

Anfangs unterscheidet sich die Parodie kaum vom Original – doch man ahnt schon Böses. Dass es dann so böse kommt, überrascht allerdings.

Die Familie kommt nach Hause, sieht den gedeckten Tisch – und der verstorben geglaubte Großvater tritt ins Bild. Irritierte Blicke, die zu Wut werden. Olli Schulz ist der erste, der seinem Frust freie Bahn lässt: „Du perverser alter Mann!“ Doch die Rest-Familie legt nach und beschimpft den Opa, dass sein Verhalten völlig verantwortungslos sei.

Am Ende ist (fast) alles gut

Dann knallt ein Schuss. Violetta erledigt den Großvater mit einem gezielten Kopfschuss. Das ist aber nicht das Ende. Die Heimgekommenen wirken auf einmal wie gelöst und haben plötzlich wieder Lust, etwas gemeinsam zu machen. Sie essen zusammen die Weihnachtsente, während der Opa mit starrem Blick in seinem eigenen Blut am Boden liegt. Schnitt!

Die Reaktionen im Netz sind unterschiedlich. Manche applaudieren Joko & Klaas zu dem gelungenen Werk. Andere finden es schlicht abscheulich.

15.12.14-edeka-horizont

15.12.14-edeka-gut

Und noch eine Nettigkeit am Rande. Auf vielen Internetseiten läuft Werbung, wenn man den Text zu dem Anti-Edeka-Spot aufruft. Die Werbung ist die Weihnachtsreklame von Edeka! Bleibt hier die Frage: Ist das Absicht, weil auch Negativ-Werbung gute Werbung ist? Oder ist dieses Internet einfach nur doof und knallt die Werbung da rein, weil Edeka im Text steht?

15.12.14-edeka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s