Schweiz stimmt über Burka-Verbot ab

Die Volksinitiative „Ja zum Verhüllungsverbot“ in der Schweiz hat die für eine Abstimmung über ein nationales Burkaverbot erforderlichen Unterschriften beisammen.
.
17.09.13-burkaverbot
.

100.000 Unterschriften gesammelt

Wie Schweizer Medien berichten, gelang es den Initiatoren, dem sogenannten Egerkinger Komitee, rechtzeitig vor Fristende am Freitag 100.000 beglaubigte Unterschriften zu sammeln. Ein 76 Jahre alter Pensionär habe es geschafft, in einem „massiven Schlussspurt“ 9.700 Unterschriften im Alleingang beizusteuern.

Abstimmung im Jahr 2019

Die Initiative rechnet nun den Angaben zufolge mit einer Volksabstimmung im Jahr 2019. „Ich bin optimistisch, dass das Volk ein Zeichen gegen den extremen Islam und politische Chaoten setzen wird – in unserer freien Gesellschaft zeigt man sein Gesicht!“, wird der Solothurner SVP-Nationalrat Walter Wobmann zitiert.
Die SVP ist offensichtlich zufrieden:
.
.
Das Egerkinger Komitee, dem mehrheitlich Mitglieder der nationalkonservativen Schweizer Volkspartei (SVP) angehören, war bereits mit der Anti-Minarett-Initiative erfolgreich, die Ende 2009 von den Schweizer Bürgern angenommen wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s