Pjotr, Light My Fire!

Das neue Cover der Moscow Times – sehr sehenswert! Und ein deutliches Zeichen, dass noch nicht alle Medien in Russland nach der Pfeife des Präsidenten tanzen.

Zur Geschichte: Der Performance-Künstler Pjotr Pawlenski hat die Tür des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB in Brand gesetzt, um gegen den staatlichen „Terror“ zu protestieren.

15.11.12-pawlenski

Hier ist ein Link zur Berichterstattung über den „Anschlag“ auf den FSB

Hier der Link zur Berichterstattung in der Moscow Times

Hier ein kurzes Video über die Performance:

Und hier der Link zu einer beeindruckenden Biderlgalerie auf der Homepage der Moscow Times. Die ist allerdings nichts für schwache Nerven.Hier geht es zur Bildergalerie